Sicheres Silvester - Brandschutzfachberatung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die schönen Dinge
Prost Neujahr!!!


Das neue Jahr kommt mit lauter Knallerei und
großem Feuerwerk.
Gerade beim Umgang mit Feuerwerkskörpern ist besonders umsichtiges verhalten gefordert, um Unfälle und Brände
zu verhindern.

Damit Sie das kommende Feuerwerk sorgenfrei genießen zu können, möchte ich Ihnen einige Tipp´s mit auf den Weg geben...

  • Kaufen Sie nur durch die Bundesanstalt für Materialforschung- und Prüfung zugelassene Feuerwerkskörper.
  • Achten Sie auf die angegebenen Altersfreigaben, bei der Weitergabe an Kinder und Jugendliche.
  • Beim Abfeuern von Feuerwerksraketen, nehmen Sie am besten eine Getränkekiste mit leeren Glasflaschen als Startrampe. Zünden Sie immer nur eine Rakete und gehen dann auf Abstand bis diese gestartet ist.
  • Richten Sie Feuerwerk niemals auf Personen.
  • Knallkörper auf dem Boden liegend anzünden. Wenn die Zündschnur brennt, einen ausreichenden Sicherheitsabstand einnehmen, bis der Knallkörper explodiert ist.
  • Blindgänger auf keinen Fall nochmals zünden.
  • Werfen Sie nicht abgebranntes Feuerwerk, am Folgetag, in einen Eimer mit Wasser.
  • Sprechen Sie mit Ihren Kindern über die Gefahren die von Feuerwerkskörpern -insbesondere von Blindgängern- ausgehen.
  • Entfernen Sie kurz vor Silvester brennbare Materialien, z.B. Gartenmöbel, von Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse.



Sollte es trotz aller Vorsicht zu einem Brand oder Verletzungen kommen,
wählen Sie unverzüglich den Notruf 112.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü